Qigong

Qigong-Übungen vereinen fließende, harmonische Bewegungen mit Atmung und Vorstellungskraft. Sie sorgen für muskuläre und mentale Entspannung, führen über die Bewegung zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, fördern Gleichgewicht und Koordination und mobilisieren schonend Wirbelsäule und Gelenke.

Durch die Übungen werden Blockaden beseitigt, der Energiefluss angeregt und das Wohlbefinden gesteigert. Die Übungen des Qi Gong aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) gehören zu den ältesten, heute auch bei uns immer beliebteren Methoden, die Lebensenergie zu stärken, damit die Gesundheit zu pflegen und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

In den Kursen erlernen und vertiefen wir die 18 Übungen des Taiji-Qigong, Meridianübungen und weitere kleine Qigong-Formen. Wir lernen einfache Selbstmassagen kennen und erhalten Einblick in die TCM.

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken oder Gymnastikschuhe mitbringen.